Spagyros, Arzneimittel aus der Natur

Spagyros ist ein Schweizer Arzneimittel, welches 1985 durch den Liestaler Arzt Dr. Martin Furlenmeier gegründet wurde. Das Unternehmen erfüllt die Zulassung von Swissmedic und vertreibt Medikamente gegen Erkältungskrankheiten und Halsschmerzen.

Besonders interessant finden wir folgende Ansätze

Spagyrik
Das ist ein altes ganzheitliches Naturheilverfahren und blickt auf Wurzeln in vorchristlicher Zeit. Die Inhaltsstoffe von Pflanzen werden getrennt und zu Essenzen zusammen geführt. Dabei bleiben sämtliche Stoffe der Pflanzen erhalten, insbesonders der Mineralien.

Gemmotherapie
Sie baut auf die Pflanzenknospen auf, die Methode geht auf den belgischen Arzt, Dr. Pol Henry zurück. Die Knospe trägt alle Bausteine der späteren Pflanze in sich und ist ein Kraftbündel für die gesundheitliche Behandlung. Es werden sogenannte Glycerolmazerate gewonnen, die bei vielen Krankheitsbildern helfen können. Dies können akute Infektionen, chronische Krankheiten sein und Stoffwechselkrankheiten sein.

Gute Erfahrungen wurden auch zur psychischen Unterstützung gesammelt. Die Gemmotherapie kann stabilisierend, ausgleichend, stressregulierend und entspannend wirken.

Leistungen
Die Grundstoffe werden zum grossen Teil aus dem Pflanzenanbau im jurassischen St. Brais mitten in der Natur angebaut und ausschliesslich von Hand geerntet.

Spagyrus hat das Buch Praxis Spagyrica veröffentlicht mit 192 Pflanzen inklusive Indikationen und Heilmitteln.

Patrick Baumann, Praxis Spagyrica, eine Alchemie der Heilpflanzen
ISBN 978-2-8399-2473-3

Spagyros AG
Neufeldstr. 1
CH-3078 Worb

+41 31 959 55 88
info@spagyros.ch
www.spagyros.ch